age

Atlantik Straße - Auf nach Schweden

Dienstag, 11. August 2015

Freitag fuhren wir ein ganzes Stück Richtung Atlantik Straße. In ganz Norwegen gibt es insgesamt 18  Landschaftsrouten, die von den Hauptstraßen abgehen. Die Atalantikstraße ist eine davon. Hier findet man alle aufgeführt: Landschaftsrouten.
Wir sind nun schon einige gefahren und sie waren alle wirklich sehenswert. Die Straßen sind zum Teil einspurig und sehr kurvig. Aus diesem Grund benötigt man manchmal auch für einige Kilometer locker 30 Minuten, aber es lohnt sich :) 
Hier fuhren wir also Richtung Westküste um die Atlantic Road zu fahren. 





Danach mussten wir über einige Fähren um nach Trondheim zu gelangen. In Trondheim angekommen waren wir etwas gefrustet. Es regnete mal wieder und so macht auch eine Stadtbesichtigung keinen Spass. Die Wettervorhersagen für die kommenden Tage sahen auch nicht besser aus..
Also entschieden wir spontan sofort nach Schweden und durch Lappland bis auf Höhe der Lofoten zu fahren. Dort sah das Wetter wesentlich besser aus und der Umweg war auch kein Großer. Außerdem waren wir noch nie in Lappland, also warum nicht einen Abstecher dorthin machen. Wir fuhren also direkt weiter nach Östersund in Schweden. Dort angekommen fanden wir auch direkt einen schönen Stellplatz und hatten noch zusätzlich einen schonen Sonnenuntergang ;) 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen